Von Thal auf den Fürstenstand – eine kleine Entdeckungsreise

„Fahr nicht fort, kauf im Ort“ – so kann man diese kleine Spazierrunde beschreiben. Da die Wettervorhersage nicht gerade prickelnd war, haben wir uns heute nur einen kleinen Ausflug vorgenommen, der uns von unserem Haus durch das „Fuchsloch“ in der Tiefenbachstraße hinauf auf den Fürstenstand am Plabutsch und auf der anderen Seite wieder hinunter zum Thalersee führt.

Wir wollten heute keine langen Umwege machen und so sind wir nur ein wenig neben der Straße getrottet, bis wir über die Rodel-Wiese gleich hinauf in den Wald gestochen sind und uns dort einen der vielversprechenden Hohlwege gesucht.

Der endete schließlich direkt an einem Forstweg, dem man Richtung Süden folgt bis er den Wanderweg von Gösting (aka Peter-Steig) kreuzt und hier folgten wir das letzte Stück bis zum Fürstenstand.

Dieses wunderhässliche Gebäude wird also bald die Bergstation der neuen Gondel sein. Eh toll, die Elektro-Radler sind dort oben eh schon häufig anzutreffen und die Nähe zu Graz verspricht ein zugängliches Naherholungsgebiet, das man schon gut bespielen kann wie ich finde.

Nur kurz haben wir das Dammwild beobachtet und zweigten dann ab Richtung Thalersee. Ein charmantes Wegerl führt durch den Wald, der momentan sehr licht ist da Misch- bzw. Laubwald.
Alles in allem waren wir ca. 3,5 Stunden unterwegs bis wir wieder zu Hause waren. Rechtzeitig vor dem Regen, denn nur kurz danach begann es schon zu tröpfeln.

Es war vielleicht keine sonderlich empfehlenswerte Tour, geschweige denn, dass es mehr als ein Spaziergang war, aber für die Grundkondition ist auch so etwas brauchbar, genau so wie Bewegung vor einer neuen Woche im Büro. Schließlich habe ich in diesem Jahr noch ein paar längere Touren vor mir und will dabei nicht aus dem letzten Loch pfeifen!

Abgesehen davon, haben wir uns vorgenommen ab sofort immer einen Sack für Mist dabeizuhaben, denn was wir an Müll in der Natur rumliegen gesehen haben, das ist schon grausam und wir alle können dabei mithelfen, dass das nicht mehr dort herumliegt!

Na serwas…

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.